CMC Home | Kontakt | Sitemap | Impressum The Cranberry Marketing Committee USA


Rating: 1 star 2 stars 3 stars 4 stars 5 stars
Average 5 ( votes) | Rate it


Zutaten für ca. 12 Stück:

Für den Rührteig:

  • 150 g weiche Butter
    • 100 g Zucker
      • 1 Päckchen Vanillinzucker
        • 2 Eier (M)
          • 150 g Mehl
            • 50 g Speisestärke
              • 1/2 Päckchen Backpulver
              • Für den Fruchtbelag:

                • 100 ml Weißwein
                  • 5 EL Rum
                    • 140 g Zucker
                      • 4 Sternanis
                        • 4 Äpfel (z.B. Holsteiner Cox oder Boskoop)
                          • 300 g frische Cranberries
                          • Für die Vanillesahne:

                            • 5 Blatt weiße Gelatine
                              • 500 ml Schlagsahne
                                • 2 Päckchen Bourbon Vanillezucker
                                  • 1 gestrichener TL Zimt
                                  • Zum Garnieren:

                                    • nach Belieben einige getrocknete Cranberries
                                      • 1 EL gehackte Pistazien

                                      Zubereitung:

                                      1. Butter cremig rühren. Nach und nach Zucker, Vanillinzucker und Eier unterrühren. Mehl mit Speisestärke und Backpulver mischen und portionsweise unterrühren. Boden einer Springform (26 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen. Teig einfüllen und glatt verstreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas: Stufe 2-3, Umluft: 160 Grad) ca. 30 Minuten backen. Boden lauwarm abkühlen lassen. Dann aus der Form lösen und auf eine Kuchenplatte legen. Einen Tortenring darum schließen.
                                      2. Weißwein, Rum, Zucker und Sternanis aufkochen und 5 Minuten köcheln lassen. Äpfel vierteln, entkernen und schälen. Apfelviertel halbieren und in eine Auflaufform legen. Den heißen Sud über die Äpfel gießen und im Backofen bei 200 Grad (Gas: Stufe 3-4, Umluft: 180 Grad) 15-20 Minuten backen. Sternanis entfernen, Sud abgießen und auffangen. Cranberries verlesen, abspülen und mit 4 EL Apfel-Wein-Sud und dem restlichen Zucker in einen Topf geben. 3-4 Minuten unter Rühren köcheln lassen, bis die Cranberries leicht aufplatzen und weich sind. Cranberries mit den Äpfeln mischen und sofort auf dem Tortenboden verteilen. Kühl stellen.
                                      3. Gelatine 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Sahne steif schlagen, zum Schluss Vanillezucker und Zimt unterrühren. Den übrigen Apfel-Wein-Sud erhitzen und die ausgedrückte Gelatine darin auflösen. Zügig unter die Sahne rühren. Punsch-Sahne auf den Früchten verteilen. Torte 4-5 Stunden in den Kühlschrank stellen.
                                      4. Kurz vor dem Servieren den Tortenring vorsichtig abnehmen. Die Torte nach Belieben mit gedünsteten Cranberries und Pistazien garnieren.

                                      Zubereitungszeit: 90 Minuten + Kühlzeit

                                      Nährwertangaben pro Portion

                                      • Energie: 401 kcal / 1680 kJ
                                      • Eiweiß: 4 g
                                      • Fett: 23 g
                                      • Kohlenhydrate: 45 g

                                      Bewerte dieses Rezept

                                      Wieviele Sterne willst du dem Rezept geben?
                                      • 1 Stern
                                      • 2 Sterne
                                      • 3 Sterne
                                      • 4 Sterne
                                      • 5 Sterne


Download Pressefoto 300dpi
Muffins & Kuchen - Rezepte

© mk2 - marketing & kommunikation gmbh bonn